Wenn Sie zu mir kommen ...

 

... sprechen wir zunächst ausführlich über Ihre gesundheitliche Vorgeschichte und Ihre derzeitigen Beschwerden

... liegen Sie entspannt und bekleidet auf der Behandlungsliege

... behandele ich Sie zwischen 60 und 90 Minuten

... empfehle ich für Kinder eine Behandlungsdauer von maximal 45 Minuten

... erarbeiten wir einen individuellen Lösungsweg

... werden meine Leistungen in der Regel von den Zusatz- und privaten Krankenversicherungen anerkannt

 

Zur Unterstützung und Begleitung der "hnc Therapie" (siehe unten) wende ich meine Erfahrungen in

hnc  - human neuro cybrainetics

  • Bei Erkrankungen und Schmerzen aller Art wie Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Rückenbeschwerden, Allergien, Verdauungsproblemen, chronische Müdigkeit und Nervosität, Konzentrations- und Wahrnehmungsstörungen, Lernstörungen sowie Herz-Kreislaufbeschwerden, um nur einige zu nennen
  • Bei gefühlten Stressituationen
  • Nach Unfällen, Verletzungen und nach Operationen
  • Zur Ausleitung und Entgiftung(z.B. Amalgam, Umweltgifte, Medikamente ...)
  • Zur Unterstützung und Begleitung von zahnärztlicher und kieferorthopädischer Behandlung nach Einsetzung und Anpassung von Zahnersatz oder Zahnspangen, denn nur ein "gerader"  Körper/Kopf ermöglicht eine optimale, langfristige Passform ohne Schmerzen und aufwendigen Nachkorrekturen


Was bewirkt hnc?


Seele, Geist und Körper werden stabilisiert und belastungsfähig.
Die hnc-Therapie beeinflusst die Spannung und die Bewegungsmöglichkeit der Muskeln
und damit die gesamte Körperhaltung.
Die Tätigkeit der inneren Organe wird in Einklang gebracht und
psychische Blockaden können mit der hnc-Therapie positiv beeinflusst werden.

Durch die hnc-Korrekturen werden dem Nervensystem wieder die normale Reizverarbeitung ermöglicht und sorgt damit für seelische, geistige und körperliche Stabilität und Belastungsfähigkeit.

Wie sieht eine hnc-Behandlung aus?

 

als hnc-Therapeutin brauche nur eine Liege und meine Hände. Der Patient liegt bekleidet, entspannt auf der Liege und folgt den Anweisungen.

Der aus der Kinesiologie bekannte Muskeltest ist der zentrale Bestandteil der hnc-Therapie. Mit Hilfe dieses Muskeltests diagnostiziere ich, welche Regelkreisläufe im Körper im Zusammenhang mit dem Nervensystem nicht funktionieren.

Danach wird über sanfte Bearbeitung von Muskeln, Knochen, Reflex- und Akupunkturpunkten, dem Nervensystem wieder die normale Reizverarbeitung ermöglicht.

Ob der Körper die Korrekturen angenommen hat, zeigt der kontrollierende Muskeltest direkt nach der Behandlung. Gegebenenfalls korrigiere ich nach.

 

Woher kommt hnc ?

 

Die Grundzüge von hnc wurden durch Dr. Carl Ferreri aus New York/ USA gelegt, der die Neural Organization Technique (N.O.T.) entwickelte.

Aufbauend auf den Erkenntnissen von Dr. Ferreri und den eigenen Erfahrungen mit vielen Patienten entwickelten Clemens Künstner und Ruth Schwarz 1998
"hnc -  human neuro cybrainetics".

Möchten Sie sich weiter über hnc informieren, schauen Sie bitte auf www.cybrainetics.de
 

Was ist hnc ?


hnc ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die mit dem Menschen (human),
seinem Nervensystem (neuro) und den pysiologischen Regelkreisläufen (cybernetics + brain) arbeitet.
hnc gründet auf Elementen unterschiedlicher Therapien. Sie fördern sich bei der hnc-Behandlung gegenseitig.Heilungserfolge können rasch, anhaltend und einfach erzielt werden, da das Nervensystem rasant schnell arbeitet.
So finden sich darin Anteile
- sehr sanft ausgeführter Chiropraktik
- Cranio-Sacrale Therapie
- Osteopathie
- Sacro-Occipital Technik (S.O.T.)
- aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wie der Akupunktur
- und anderer Therapien mit großem Erfahrungsschatz.

hnc ist, wie viele Naturheilverfahren auch, nicht von der Schulmedizin anerkannt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© mangelsgrafik.de